bild
Grüß Gott!

Wir heißen Sie herzlich auf unserer Homepage willkommen.

Das Bild, das Sie hier sehen können, ist zufällig beim Sonnenwendfeuer in Trudering entstanden. Wie Bilder es so oft tun, so bringt auch dieses einiges zum Ausdruck:

Weiterlesen...
Hochgekrämpelte Ärmel: Wir müssen dran bleiben, an uns selbst arbeiten, für unsere Gemeinschaft als Kirche und uns als solche für die Menschen einsetzen.

Die vielen Menschen in ihren ganz unterschiedlichen Lebenssituationen: In ihren Dienst wollen wir uns stellen. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass möglichst viele Menschen Freude am Leben haben, trotz mancher Schwierigkeiten und der vielseitigen Erfahrung von Leid im Leben jedes Einzelnen. Allen wollen wir Gott den Ursprung unserer Freude erfahrbar machen.

Das Feuer: Es kann Gott als Liebe symbolisieren, der lebendig ist, der wärmt und die Dunkelheiten erleuchtet, der wenn nötig auch das verbrennt, was nicht gut ist und uns für das Gute, Wahre und Schöne, für ihn und die Menschen brennen lässt.

In unserem Stadtteil Trudering-Riem ist dieses Foto entstanden, denn in Verbindung mit unserer Heimat - hier vor Ort - wollen wir bei und für die Menschen da sein. Das Fest soll ein Fest sein, das uns auf das Leben in Fülle und Vollendung bei Gott vorbreiten soll.

Das ist es, was wir als Kirche hier vor Ort leben wollen.

Ihr Pfarrer Arkadiusz Czempik
bild
Tauferinnerung für Eltern mit Kleinkindern am 13.07. um 15:30 Uhr St. Peter und Paul mit Kaffee und Kuchen (wir bitten um Anmeldung im Pfarrbüro St. Peter und Paul).

Internat. Jugendgebetskreis: 15.07. u. 22.07., 19:00 Uhr in St. Florian.

SeMes: Die Senioren der Messestadt treffen sich am 16.07. um 14:30 Uhr, anschl. Sommertreff mit Jahresrückblick und grillen (Anmeldung im Pfarrbüro).

Bibelteilen am 24.07. um 19:15 Uhr in St. Peter und Paul.

Eine-Welt-Waren Verkauf am 27. und 28.07. in St. Peter und Paul.

Abschied Irmi Grünwald. Ende Juli geht unsere Pfarrsekretärin in St. Florian, Frau Irmengard Grünwald in den verdienten Ruhestand Wir danken ihr für ihr langjähriges engagiertes Wirken bei uns und wünschen ihr Gottes reichen Segen für die Zukunft!.
bild
Sommerkonzert – Klassik, Klang und Feuerwerk

Im Pfarrhof von St. Peter und Paul am 12.07. um 20:30 Uhr (bei schlechtem Wetter in der Kirche). Der Eintritt ist frei.
bild
Festgottesdienst und Festumzug

Im Rahmen des Jubiläums 50 Jahre Freiwillige Feuerwehr Riem findet der Gottesdienst am Sonntag, den 14.7.2024 um 9:30 Uhr im Gut Riem statt.
bild
Bild: Peter Weidemann / Pfarrbriefservice.de
Fahrzeugsegnung / Open Air Gottesdienst

Herzliche Einladung zum Open Air Gottesdienst mit Fahrzeugsegnung in der Straßenmeisterei (Riemer Str. 274) am 20.07. um 18:00 Uhr.
bild
Weinprobe mit Inspiration

21. Juli, 19 Uhr, Kulturetage.

Wein gehört zu den ältesten Kulturgütern der Welt. In der Bibel finden sich vielfältige Spuren, welche kulturelle und spirituelle Bedeutung der Wein für den antiken Menschen hatte. Diesen Spuren gehen Pfarrvikar Dr. Andreas Schmidt (kath. Pfarrei St. Florian) und Vikarin Dr. Ines Langelüddecke (evang. Sophienkirche) auf einer ökumenischen Entdeckungsreise nach. In kurzen Impulsen lassen sie die alten Texte für moderne Menschen lebendig werden.

Der Weinbauer Lukas Lorenz sorgt dafür, dass der Abend nicht nur trockene Theorie bleibt. Er hat Kostproben von seinem Bio-Weingut dabei und erzählt von der heutigen Kunst des Weinbaus. Freuen Sie sich auf einen Abend mit inspirierenden Impulsen und köstlichem Wein, mit interessanten Begegnungen und guten Gesprächen.

Eintritt frei, Weinkauf/Spenden möglich, Anmeldung bis 18.7. erbeten unter: andschmidt@ebmuc.de.
bild
Bild: Doris Hopf, dorishopf.de In: Pfarrbriefservice.de
Zeit für uns

Verbinden Sie ein liebevoll zubereitetes Essen mit Impulsen für Ihre Partnerschaft! Lassen Sie sich verwöhnen und erfreuen Sie sich aneinander! Kommen Sie mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin über das ins Gespräch, wofür im Alltag meist zu wenig Zeit bleibt.

Eingeladen sind Paare jeden Alters und jeder Lebenssituation. Sie können sich für einzelne oder auch für alle drei Abende anmelden.

Nächster Abend: 19.07.24 (Anmeldung bis 14.07.24). Alles weitere finden Sie auf dem Flyer.
bild
Abschied Pfv. Dominik Arnorld

Pfarrvikar Dominik Arnold verlässt zum 31. August 2024 unseren Pfarrverband und geht in den Pfarrverband Gräfelfing. Zum 1. September 2024 kommt auf seine Stelle Pfarrvikar Gregor Schweizer aus Gräfelfing zu uns in den Pfarrverband „Vier Heilige Trudering Riem“.

Dominik Arnold wurde beim Patroziniumsfest am 30.06.2024 in St. Peter und Paul verabschiedet.

Pfarrer Czempik dankte ihm für die fünfjährige seelsorgerische Arbeit im Pfarrverband. Gerade in schwierigen Zeiten, wie der Corona-Pandemie, war Pfv. Arnold immer offen für neue Ideen wie die Youtube-Videos für Kinder mit Lucy oder auch andere Experimente. Es war kein Weg zu weit, nichts zu schwer noch zu weit für ihn, um für die Menschen als Seelsorger da zu sein.

Alexander Schmid, der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates von St. Peter und Paul danke ihm für viele Begegnungen, seinen Humor und sein Engagement. Er überreichte ihm als Geschenk eine Stola mit den Namenspatronen Peter und Paul und ein Buch mit Erinnerungen und guten Wünschen aus der Pfarrei.

Pfv. Arnold bedankte sich bei Pfr. Czempik für die Förderung und Forderung in der gemeinsamen Arbeit und bei der Gemeinde für die herzliche Aufnahme.

Im Anschluss fand im Pfarrsaal das Pfarrfest statt. Dort hatten die Gemeindemitglieder noch die Gelegenheit, sich persönlich von Pfv. Arnold zu verabschieden.

Die Verabschiedung in St. Florian erfolgte beim Ökumenischen Kirchenfest am 07.07.2024.
bild
Kirche auf der Landesgartenschau 2024

15. Mai - 6. Oktober 2024

Hier haben wir ein paar interessante Links zusammengestellt:
bild
Exerzitien 2024

Zeit für mich im Licht Gottes: Schweigen – Impulse – Begleitgespräche - tägliche Hl. Messe.

Termin: Montag, 28. Oktober 2024 bis Donnerstag, 31. Oktober 2024.
Ort: Kloster Maria Eck in Siegsdorf.
Anmeldung bis 17.07.2024.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.
bild
Bild: Michael Förster
Zeit für mehr

Du suchst jemanden, mit dem du dich über den Glauben austauschen kannst?

Du möchstest Jesus in der Gemeinschaft begegnen?

Du willst mit anderen beten?

Dann melde dich an zu einer Kleingruppe zum gemeinsamen Beten, Singen und Hören auf Gottes Wort. 14-tägig. Dauer: ca. 1 Stunde. Im Pfarrheim St. Peter und Paul. Sonntags 19.00 Uhr.

Anmeldung unter news-pv4heilige@ebmuc.de oder über das Pfarrbüro.
bild
Kirchenverwaltungswahl 2024

Wenn in der gegenwärtigen Zeit verstärkt der Wunsch nach Mitbestimmung von Laien in der Kirche geäußert wird, von Frauen und Männern, die Verantwortung übernehmen und Kirche mitgestalten, dann sollte daran erinnert werden, dass die Kirche auf pfarrlicher Ebene seit etwa zweihundert Jahren über ein entsprechendes wirksames Gremium verfügt: Die Kirchenverwaltung.

Weiterlesen...
Auch wenn die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der „KV“ meist im Hintergrund agieren, so sind die Ergebnisse ihrer Arbeit doch für alle sichtbar: Die Gebäude und Räume der Pfarrei werden in Stand gehalten, Baumaßnahmen fachgerecht organisiert, Gelder für wichtige Anschaffungen bereitgestellt und das nötige Personal der Pfarrei angestellt. So hat die Kirchenverwaltung von St. Peter und Paul in der laufenden Wahlperiode beispielsweise die Innenrenovierung der Pfarrkirche beraten und begleitet. Die Attika des Kirchenzentrums hat die Kirchenverwaltung von St. Florian sanieren lassen. Die Kirchenverwaltung ist das rechtliche Organ der Kirchenstiftung und vertritt damit alle Pfarreimitglieder offiziell nach außen. In der Kirchenverwaltung fallen sehr viele Entscheidungen, die das Leben in der Pfarrei maßgeblich steuern und prägen: Wo will die Pfarrei künftig investieren? Welche Mittel werden hier bereitgestellt? Welche Angebote sollen ausgebaut werden? Wo wird welches Personal benötigt?

Auch in den KiTa-Ausschuss wird jeweils ein Mitglied entsandt, das dann über die Belange unserer KiTas im Kita-Verbund München Ost entscheidet. Im November 2024 endet die sechsjährige Amtsperiode der bestehenden Kirchenverwaltung und es wird neu gewählt. Dazu braucht es geeignete Kandidatinnen und Kandidaten, Frauen und Männer aus der Pfarrei, die bereit sind, als Vertreterinnen und Vertreter der Pfarrei Verantwortung zu übernehmen und die Kirche vor Ort mitzugestalten. Im Frühjahr 2024 wird ein allgemeiner Aufruf zur Kandidatur für die Kirchenverwaltung in unserer Pfarrei veröffentlicht. Doch bereits jetzt ermutigen wir Sie dazu, Ihr Inte resse an einer Mitwirkung in der Kirchenverwaltung zu zeigen oder Personen vorzuschlagen, die Ihrer Meinung nach besonders geeignet sind. Teilen Sie uns dies gerne per E-Mail mit an: st-peter-und-paul.trudering@ebmuc.de.

In den kommenden Monaten erhalten Sie weitere Informationen über die Tätigkeiten der Kirchenverwaltung, die Aufgaben der Mitglieder und den Ablauf der anstehenden Wahl am 24. November 2024. Darüber hinaus wird eine eigene Kampagnen-Website für die Kirchenverwaltungswahlen 2024 entwickelt, die Ihnen weiterführende Einblicke bieten und bei drei digitalen Auftaktveranstaltungen in den Seelsorgsregionen des Erzbistums vorgestellt wird. Gestalten wir die Zukunft unserer Kirche!

Die Kirchenverwaltung ist ein wichtiger Dienst an den Menschen in der Pfarrei, von dem alle profitieren. Deshalb danken wir den engagierten Mitgliedern unserer derzeitigen KV für ihre wichtige Arbeit, die sie seit ihrer Wahl im Jahr 2018 leisten!

Christine Mitterer, Verwaltungsleiterin
Arkadiusz Czempik, Pfarrer
bild
Foto: pfarrbriefservice.de
Kinder-, Jugend- und Familiengottesdienste

Liebe Gemeinde!

Wir freuen uns, Ihnen hiermit eine kleine Übersicht unserer Gottesdienst-Angebote für Kinder, Jugend und Familien an die Hand geben zu dürfen - verbunden mit einer herzlichen Einladung!

Ihre Seelsorger
und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Familienpastoral
bild
Bistumsjubiläum „1300 Jahre Korbinian“

2024 feiert die gesamte Erzdiözese München und Freising ein lebendiges Fest des Glaubens.

Das Programm des Festjahres (Veranstaltungen), Informationen zum Heiligen Korbinian sowie Angebote zum Bistumsjubiläum finden Sie auf der Internetseite des Erzbistums.
bild
Newsletter

Es besteht die Möglichkeit, sich für einen Newsletter des Pfarrverbands Vier Heilige Trudering Riem anzumelden.
bild
Montagsimpuls

Unsere Video-Reihe "Montagsimpuls" bietet Ihnen Imulsvorträge unserer Seelsorger zu verschiedenen Themen. In der Regel wird immer Montagfrüh ein neuer Impuls in unseren Youtube-Kanal eingestellt.

Wenn Sie unten stehenden Link anklicken, ist der aktuellste Montagsimpuls immer weit oben in der Liste der Videos zu finden.
bild
Rückblick auf die Aktionen der letzen Zeit

Hier finden Sie einen Rückblick auf Veranstaltungen und Aktionen des Pfarrverbands.

Der Rückblick ist nicht als vollständige Dokumentation zu sehen, sondern es sind eher Themen, wo gerade ein Fotograf oder Berichterstatter anwesend war.
bild
Youtube-Kanal

Auf unserem Youtube-Kanal PV4Heilige finden Sie Videos zu verschiedenen Themen aus dem Pfarrverband.

Wenn Übertragungen von Gottesdiensten geplant sind, finden Sie es im Kirchenzeittel mit "Livestream" vermerkt.
bild
Krieg in Nahost

Die Menschen in Gaza benötigen dringend humanitäre Hilfe. Die Caritas bittet um Ihre Spende.
bild
Anlauf- und Beratungsstelle

Liebe Gemeinde, liebe Besucher,

die Ergebnisse des Gutachtens 2022 zu sexuellem Missbrauch im Bereich der Erzdiözese München und Freising erschüttern uns zutiefst. Unsere Gedanken und unser Gebet gelten im Moment den Opfern und deren Familien.

Für Betroffene vom sexuellen Missbrauch hat eine neue Anlauf- und Beratungsstelle in unserer Diözese ihre Arbeit aufgenommen. Sie ist montags bis samstags von 9 bis 20 Uhr unter 089 2137 77 000 erreichbar.

Weiterlesen...
Die ans Licht getretene Wahrheit mag uns verunsichern und unser Vertrauen in Kirche und Gott fundamental in Frage stellen. Als Seelsorger begleiten wir Sie gerne in Ihren Fragen und stehen Ihnen auch in dieser Situation zur Seite. Vereinbaren Sie bitte hierzu nach Bedarf einen individuellen Termin mit einem von uns unter den angegebenen Kontaktdaten oder wenden Sie sich an Ihr Pfarrbüro.

In unserem Pfarrverband achten wir auf die Richtlinien zur Prävention. Wir wollen aufmerksam sein und setzen uns dafür ein, dass Kinder und Jugendliche geschützt sind und gestärkt werden.

Die Seelsorger